INFOS ZUR ABGABE

 

Um Streitigkeiten unter meinen Tieren zu Vermeiden, kann ich leider nicht immer alle Tiere behalten.

Ich versuche immer auf sehr langen Zeitraum wo und wie ich meine Tiere in Gruppen integriere, aber leider funktioniert das nicht immer. Mir tut da selber immer das Herz weh, wenn ich diesen Schritt gehen muss und deshalb wünsche ich mir für meine Tiere einen guten Platz in dem sie kein Einzelgänger neben Kaninchen sind. Meerschweinchen lieben Gesellschaft ihresgleichen und deshalb gebe ich keines in Einzelhaltung ab. 

In Österreich und in der Schweiz gibt es Gesetze im Tierschutzgesetz, die Einzelhaltung bei Meerschweinchen untersagen und als Österreicherin halte ich mich auch hier in Deutschland an diese Gesetze, weil mir das Wohlbefinden meiner Tiere wichtig ist.

Dadurch, dass ich die Rasse “American Crested in der Farbe schwarz” erhalten möchte und diese deshalb auch züchte, kann ich auch nicht alle Jungtiere behalten.

 

Abgabe:

Ein Auszug findet frühestens mit einem Gewicht von 300g statt. Meine Tiere werden nur in einem augenscheinlich gesunden Zustand abgegeben. Trächtige und kranke Tiere verlassen den Stall nicht. Auf durch Stress ausgelösten Pilzbefall, während und nach dem Transport habe ich selbst keinen Einfluss! Ich kann auch keine Garantie dafür geben, wie sich das Tier weiter entwickelt. Ich gebe Tiere an Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren nur mit Einverständniserklärung der Eltern ab.

 

Haltung:

Meerschweinchen sind Rudeltiere und schon vor dem Kauf sollte man sich darüber bewusst sein, dass Artgerechte Haltung nicht in einem kleinen Käfig mit zwei oder sogar mehr Tieren gegeben ist! Zwei Tiere benötigen mindestens eine Fläche von 0,6 m² , dies entspricht einem Käfig von 1,2m x 0,5m, Für jedes weitere Tier sollten mindestens 0,2m² dazu gerechnet werden. Auch sollten mehrere Versteckmöglichkeiten zur Verfügung stehen.

 

Bezahlung/ Schutzgebühren:

Ich nehme für jedes  Meerschweinchen eine Schutzgebühr, die nach Reservierung zu 50% anzuzahlen ist. Auch eine Kastration kann gern hier in Auftrag gegeben werden, falls der Bock nicht sowieso schon kastriert ist. In diesem Fall sollte die Schutzgebühr schon vorab gezahlt sein! Für die Kastrafrist darf er gerne noch 6 Wochen hier in der Gruppe bleiben.

Schutzgebühren: 

Mädels: 30,00 Euro

Männchen (Böcke): 30,00 Euro

Kastrat: 70,00 Euro

 

Schnäppchen und Verhandeln

Schnäppchen wird man bei mir nicht finden. Sicher werden in letzter Zeit vermehrt Meerschweinchen für 5 Euro angeboten. Diese Tiere stammen aber nicht von seriösen Züchtern, sondern sind Kinderzimmerwürfe oder stammen von Vermehrern. Leider wird bei diesen Tieren nicht auf die Herkunft der Tiere geachtet. Deshalb verstecken sich oft Gendefekte, die dann den neuen Besitzern irgendwann Probleme bereiten.

Bei mir werden nur Tiere mit einwandfreien Abstammungsnachweis verpaart. Somit kann ich solche Defekte ausschließen. Natürlich garantiert das nicht, dass das Tier nie krank wird. Aber vieles kann damit ausgeschlossen werden.

Das bedeutet natürlich, dass sowohl die Anschaffung solcher Zuchttiere, sowie auch deren artgerechte Haltung und Fütterung ihre Kosten hat. Ich verdiene mit dem Verkauf der Jungtiere nichts. Mein Hobby ist kein Geschäft! Ich werde immer mehr Unkosten als Einnahmen haben.

Aus diesem Grund und weil es sich um Lebewesen handelt wird bei mir auch nicht gehandelt! Es zeigt auch den Respekt vor dem Tier, wenn man akzeptiert, dass sie ihren Wert haben!! (Übrigens: Was mir die Tiere wert sind, könnte niemand bezahlen! Sie sind für mich keine Ware, sondern liebe Mitbewohner und Weggefährten!).

 

Rückgabe:

Ich nehme Tiere, die bei mir gekauft wurden zurück, wenn sie aus irgendeinem Grund nicht mehr gehalten werden können. Ich möchte nicht, dass meine Tiere in einem Tierheim landen oder ausgesetzt werden.
Je nach Unterbringungsmöglichkeit kann es schon eine gewisse Zeit dauern bis eine Übernahme vernünftig möglich ist.

Aus diesem Grunde bitte ich darum - sollte diese Option "im Raum stehen" (z.B. wenn absehbar ist, dass eines unserer Tiere wohl in Zukunft als letztes übrig bleibt in der Haltung und die Haltung beendet werden soll, wenn sich die Lebensumstände so gravierend Ändern, dass eine Haltungsaufgabe erfolgen muss oder oder oder) so frühzeitig wie möglich Kontakt zu uns aufzunehmen, damit man verschiedenen Optionen durchsprechen kann und man auf alle Eventualitäten eingestellt ist. 

Bei einer Rückgabe wird der Kaufpreis nicht zurückerstattet!!
 

Unkastrierte Jungs werden grundsätzlich nur gegen eine Beteiligung an den dann anfallenden Kastrationskosten in Höhe von 25 Euro/Tier nach Absprache wieder aufgenommen (wurde ein Tier nicht über uns selbst, sondern durch ihren eigenen Tierarzt kastriert, benötige ich einen schriftlichen Nachweis des Tierarztes über die erfolgte Kastration (dies stellt jeder Tierarzt auf Nachfrage aus).

 

Abholung:

Sobald ich definitiv weiß, wann ein Tier soweit ist, ausziehen zu können, melde ich mich frühzeitig zwecks Terminabsprache. Ein reserviertes Tier wird selbstverständlich wie angegeben bis zum Abgabezeitpunkt freigehalten.

Wird ein Tier nach Absprache nicht wie abgesprochen abgeholt und ich erhalte keine zeitnahe Rückmeldung durch den Käufer, geht das Tier wieder in die Vermittlung, die geleistete Anzahlung verfällt in diesem Falle ersatzlos.

 

HINWEIS:
Nach EU-Recht muss man auch als Privatzüchter eine Garantie oder 1 Jahr Umtauschrecht auf die verkauften Tiere geben.
Es sei denn, man schließt die Garantie und das Umtauschrecht aus - und das tue ich hiermit.

 

 

 

image1

 

 

DEMNÄCHST AMERICAN CRESTED geboren im Mai 2019 ABZUGEBEN!

Bei Interesse schreibt mir einfach, ich stelle hier keine Fotos ein!